Über die Höhen des Kaiserstuhls

neunlindenturm

Mit Bahn und Bus ging es am 2. April 2017 zu unserem Ausgangspunkt nach Oberrotweil beim Freibad.
Auf gut befestigtem Weg ging es zunächst durch die Weinberge später durch Hohlwege steil bergauf zu unserem ersten Etappenziel
dem Neunlindenturm unweit des Totenkopfes, der höchsten Erhebung im Kaiserstuhl.

Von dort hat man einen schönen Ausblick auch auf den Schwarzwald und die Vogesen.
Nach einer Verschnauf- und Vesperpause ging es weiter zum Vogelsang Pass mit den großen Wiesen und seltenen Wildblumen.

blick nach schelingen

Entlang der Kammlinie stets ansteigend und das Tal zur linken Seite erreichten wir die Passstraße bei der Schelinger Höhe und wenig später die Kapelle auf dem Katharinenberg.

Der dort vorhandene Kiosk lud uns zur Rast ein. Danach ging es stets abwärts zu unserem Ziel: dem historischen Städtchen Endingen.

Besonders toll war der an diesem Tag statt findende Blumen- und Antikmarkt.
Damit ging ein wunderbarer Tag mit vielen Eindrücken zu Ende.

swv150
akad logo

 stg

naturparksued

naturparkmittenord

800px KVV 2010.svg