Zur Sankt Barbara Kapelle

Am 30.07 führte uns Wanderführer Peter Ehrle durch heimatliche Gefilde. Ab Endstation Ittersbach,  den Kuckucksweg passierend, wanderten wir durch unsere heimischen Wälder bis Karlsbad-Langensteinbach zur dortigen St. Barbara-Kapelle. Diese wurde im Jahre 1330 durch die Mönche des Klosters Herrenalb erbaut. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg ernannte die Kapellruine zum Denkmal des Monats April 2014. Im Gesellschaftshaus Etzenrot, dem Ziel unserer Wanderrung, war die Mittagseinkehr. Peter Ehrle kommentierte gekonnt die 14 km lange Wegestrecke. Herzlichn Dank dafür.