Weihnachtsfeier 2016

krippenspiel 2016

Krippenspiel und Weihnachtszauber bescherte der Schwarzwaldverein seinen Mitgliedern am Samstag 11.12.2016.


Nach Begrüßung zur Jahresabschlussfeier ließ Vorsitzende Helga Grawe die Anwesenden wissen, dass eine Rede zur Advents- und Weihnachtszeit wirklich notwendig sei. Nicht nur Tradition spiele hier eine Rolle, es sei genau der richtige Zeitpunkt, im festlichen Rahmen allen Wanderführern und Helfern für ihr großes Engagement und den Mitgliedern für ihre Vereinstreue zu danken und sie zugleich für das neue Jahr zu motivieren. Danke zu sagen sei kein Tabu.

Eines der wichtigsten Dinge sei die Wertschätzung, die allen Menschen im Ehrenamt gebührt, denn allesamt haben zum Erfolg der Vereinsarbeit beigetragen.

Für das neue Jahr gab die Vorsitzende ein vielseitiges Wander- und Kulturprogramm bekannt. All dies, was bisher geschaffen und erarbeitet wurde möchte der Verein, so Helga Grawe in Zukunft fortführen und mit neuen zukunftsträchtigen Ideen erfüllen. Mit Tatkraft und Verantwortungsbewusstsein startet der Verein ins neue Jahr.

Nach Ehrung der Wanderführer, folgten Vorträge von vereinsinternen Kleinkünstlern.
Weihnachtlichen Melodien auf dem Akkordeon mit Ursel Dahlinger bereicherten das Abendprogramm, welches in Eigenregie mit dem Krippenspiel „Die Herbergsuche“ endete.

Das Vorstandsteam wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Naturbegeisterten frohe Weihnachten und ein gutes gesundes neues Jahr.

Das Wanderprogramm liegt für Sie im Fach „Natur“ bei der Stadtinformation Ettlingen bereit.